BIK: Abkürzungen auszeichnen – ja oder nein

Abürzungen auszeichnen ja oder nein.

Ein sehr ausführlicher, kritischer Abriss zur Problematik des Auszeichnens von Abkürzungen und/ oder Fachausdrücken vom BIK. Das BIK schlägt ganz richtig in “Abkürzungen auszeichnen?” vor, damit bereits bei der Erstellung der Inhalte zu beginnen, zu bestimmen, für wen die Inhalte präzisiert werden müssten. Fachbegriffe und nicht geläufige Abkürzungen lassen sich so bereits im Vorfeld erläutern.

Da mithin der Kunde die Texte in die Webseite einarbeitet, macht es Sinn, dass er sich über sein Zielpublikum schon vorab Gedanken macht und somit entweder die Texte entsprechend aufbereitet oder einen Glossar der wichtigsten Abkürzungen und Fachbegriffe anbietet. Sicherlich besteht schliesslich noch die Möglichkeit, einzelne Abkürzungen durch eine spezielle HTML-technische Auszeichnung hervorzuheben. Aber wie das BIK richig anmerkt, weder Screenreader können mit diesen speziellen HTML-Formatierungen (abbr, acronym) richtig umgehen, noch lassen sich diese Formate ausdrucken. Sie sind daher eher flüchtig. ;-)