Formulare: mit CSS und Webform 2.0 zugänglicher machen

CSS3 Testumgebung mit unterschiedlichen Browsern testen kann Spass machen. :-)

Die CSS3 Testumgebung des w3c kann richtig Spass machen, auf das was in späteren Jahren kommen wird.

Einen ganz deutlichen Vorsprung in Sachen CSS und Formulare hat mittlerweile Opera, wie man in den Beispielen zu “Improve your forms using HTML5” ersehen kann:
„Formulare: mit CSS und Webform 2.0 zugänglicher machen“ weiterlesen

Multimediatreff Köln: Nachwort :-)

Auf dem Multimediatreff in Köln wurde im Rahmen des Gesamtthemas “Web 3.0” auch das Thema Barrierefreiheit behandelt.

Allgemeiner Eindruck

Insgesamt war der Multimediatreff in Köln zum Thema Web 3.0 sehr heterogen angelegt. Der Vortrag in Sachen AJAX (sprich: AETSCHAEX ;-)) war arg spezialisiert, immerhin weiss ich jetzt, dass man auch bei AJAX-Seiten Bookmarks setzen kann. :-) Die Ein- und Ausblicke auf die Entwicklung im Bereich Web 2.0 waren professionell und amüsant von Hauser & Wenz dargestellt, machten aber manchmal auch den Eindruck eines eingespielten Stichwortgeberpaares. ;-)
„Multimediatreff Köln: Nachwort :-)“ weiterlesen

sprungmarker in Webstandards in Germany integriert

sprungmarker ins Verzeichnis Webstandards in Germany aufgenommen.

Man wird ja nicht so häufig in ein Webverzeichnis aufgenommen, dem sprungmarker ist es gelungen. :-) Webstandards in Germany hat mich in sein Verzeichnis integriert. Dank dafür!