logbuch accessibility

Endlich ist es angekommen: mein Belegexemplar des Buches “logbuch accessibilty – über barrieren im netz”, herausgegeben von Beate Firlinger und Brigitta Aubrecht. Einen klitzekleinen Beitrag dazu habe auch ich geleistet, zu finden auf Log 1.06 Barrierefreiheit ist kein Geschäft im Kapitel Kursbestimmung (Barrierefreiheit ist kein Geschäft). Darauf bin ich natürlich mächtig stolz. ;)

logbuch accessibility - das Lesezeichen zur Barrierefreiheit im InternetNee, Scherz beiseite. Das Buch ist wirklich neben all den wichtigen Informationen zur Barrierefreiheit sehr schön geworden, die grafische Gestaltung macht was her. :-) Mich erfreuen besonders die ausladenden Grafiken, wo sieht man schon derart grosse Korkenzieher, Steuerräder, Rettungsreifen und Pflasterstreifen. :-)

Continue reading “logbuch accessibility” »

Barrierefreiheit und die Welt der Prüfzeichen in Deutschland

Manche halten es für eine Mogelpackung, andere suchen verzweifelt nach Möglichkeiten, ihre Webseiten hinsichtlich Barrierefreiheit zertifizieren zu lassen.

Accessibility Blog Parade
Ein interessanter Ausgangspunkt in die Welt der barrierefreien Zertifizierung ist, den Piktogrammen auf den Webseiten zu folgen. Ich beschränke mich diesmal auf Prüfzeichen, die für Deutschland von Bedeutung sind. So findet man die unterschiedlichsten Ansätze und Formen, teils offiziell teils selbst geschneidert. Folgen wir doch einfach mal den unterschiedlichen Piktogrammen und sehen ein wenig unter ihre Haube:

 

Continue reading “Barrierefreiheit und die Welt der Prüfzeichen in Deutschland” »

Barrierefreiheit ist kein Geschäft

Ich möchte den Rahmen der Accessbility Blog Parade nutzen, zu der ich eingeladen worden bin, und eher den Vernetzungen nachgehen, als eigene Beiträge beizusteuern.

Accessibility Blog ParadeMaria Putzhuber versucht in ihrem Beitrag “Barrierefreies Web als Geschäftsfeld” einige Probleme im Hinblick auf die Arbeit mit Barrierefreiheit als Geschäftfeld herauszuarbeiten. Ihre Argumente möchte ich noch etwas weiter ausführen.

160

Continue reading “Barrierefreiheit ist kein Geschäft” »