Wie verkauft man dem Kunden Barrierefreiheit?

Joe Dolson wirft wieder die Frage auf, wie vermittelt man dem Kunden das Thema Barrierefreiheit: Accessibility and Client Expectations. Selling Accessibility

Er zieht sich auf den Standpunkt zurück, dass Barrierefreiheit kein Zusatzmodul sei, dass man quasi als Add-on dazukaufen könne. Barrierefreiheit sei eine grundsätzliche Herangehensweise an eine Webseite.

Continue reading “Wie verkauft man dem Kunden Barrierefreiheit?” »

Wiki für Argumentationketten in Sachen Webstandards: Chris Heilmann

Auch ein interessantes Projekt, dass Argumentationen zu Webstandards und deren Verwendung in Unternehmen in einem WIKI sammelt (via cne_LOG): The business case for web standards.

Chris Heilmann sammelt die Argumentationsketten und ich werde sicherlich immer mal wieder aus dem Pro-Fundus schöpfen können. Denn dieser erscheint dem Gegenüber oft als zu mager. Was die Contra-Liste angeht, könnte ich locker einige anhängen:

  • Webstandards sind eine persönliche Einstellung.
  • Webstandards sind eine Philosophie und somit nicht greifbar.
  • Webstandards sind eine Stilfrage. Jeder hat einen anderen.