Formulare: Hervorheben der Zeilen sinnvoll?

Functioning Form hat mittels Eye-tracking-Methode untersucht, ob das Hervorheben von Zeilen in Formularen Vorteile für den Anwender bringt.

In “Row Highlights in Web Forms” wird wieder klar, dass es für den Anwender besser und effizienter ist, das Label über das Formfeld zu setzen. Auch wenn – wie Paypal das wohl jetzt anbietet – beim Fokussieren auf ein Formelement dieses farblich hervorgehoben wird, macht es keinen wirklichen Unterschied, ob mit Hervorhebung oder ohne. Der Anwender präferiert eindeutig erstere Methode: Label über dem Formfeld.

Formulare: die beste Position von LABEL und Formfeld

Mit Hilfe von Eyetracking-Tests wurde analysiert, wie Nutzer am besten mit der Kombination von Label und Formfeld zurecht kommen.

In Label Placement in Forms werden einige interessante Ergebnisse präsentiert, wie man am besten und nutzerfreundlichsten die Kombination von LABEL und Formfeld einsetzt.

LABEL über dem Formfeld

Die beste Position von LABEL und Formfeld ist wohl übereinander, weil der Nutzer am schnellsten beides erfassen kann. Visuell muss ein hinreichender Abstand zum LABEL des nächsten Formfeldes gesetzt werden.
„Formulare: die beste Position von LABEL und Formfeld“ weiterlesen

Wo werden wesentliche Elemente einer Webseite erwartet?

Wo werden vom Benutzer wesentliche Elemente einer Webseite erwartet.

Jens Meiert macht in seinem Beitrag “Usability-Konventionen: Grundlagen und Beispiele” kurz auf wichtige Ergebnisse und Aspekte der Usability aufmerksam. Interessant darin die Ergebnisse einer Studie zu erwarteten Positionierungen auf Webseiten “Where’s The Search? Re-examinig User Expectations of Web Objects” des Software Usability Research Laboratory:
„Wo werden wesentliche Elemente einer Webseite erwartet?“ weiterlesen

clickdensity: Studie zur Einstellung der Schriftgröße im Browser

Der durchschnittliche Webnutzer verwendet die klassische Schriftgröße, die im Browser voreingestellt ist.

clickdensity hat seine interne Statistik ausgewertet und als Ergebnis folgende Studie veröffentlicht: A survey of Browser Text Size settings (via ThatStandardsGuy’s favorites). Das Ergebnis beruht wohl auf einer ausgewogenen Stichprobe von 20 Millionen Besuchersessions auf ca. 1.500 Webseiten. 99,7 % der Besucher nutzten die Default-Einstellung im Browser, also die durchschnittliche Schriftgröße (Medium), nur 0,1 % eine kleinere und 0,2 % eine größere.

Jakob Nielsen: Optimiert wird noch auf 1024 x 768 Pixel

Weiterhin ist es sinnvoll, Webseiten für die Auflösung von 1024 x 768 Pixel zu optimieren, so Jakob Nielsen.

Jakob Nielsen empfiehlt in seiner aktuellen AlertboxScreen Resolution and Page Layout“, weiterhin für die Auflösung 1024 x 768 Pixel zu entwickeln mit der zusätzlichen Empfehlung, ein dynamisches Layout nach unten beizubehalten (also etwa für 800 x 600 Pixel).
„Jakob Nielsen: Optimiert wird noch auf 1024 x 768 Pixel“ weiterlesen