Opera goes Webkit und verliert an Barrierefreiheit

Man würde ja meinen, hat ein Browser einmal einen guten Stand an Barrierefreiheit erreicht, dann kann es nur noch optimaler werden. Dem ist nicht so – wie man an der aktuellen Version 15 von Opera mit der Webkit-Engine sehen kann.

Fritz Weisshart wies mich dankenswerter Weise darauf hin, dass das HTML5 Video-Element in der aktuellen Opera Version 15 nicht mehr mit Tastatur bedienbar sei. Ich habe das gleich getestet und das ist korrekt.

Continue reading “Opera goes Webkit und verliert an Barrierefreiheit” »