Strukturierung durch Überschriften: Studienergebnisse

Takayuki Watanabe hat sich in seiner Studie “Experimental Evaluaition of Usability of Heading Elements” (Ergebnisse, 2007) der Strukturierung von Überschriften angenommen.

Eine Gruppe von blinden und nichtblinden Nutzern wurde instruiert, auf Webseiten bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Die Webseiten waren in einem Fall mit Überschriften durchstrukturiert, im anderen Fall nicht. Es sollte gezeigt werden, dass Webseiten mit einer entsprechend gut strukturierten Überschriften-Hierarchie allen Nutzern Vorteile bieten und sich vor allem die gestellten Aufgaben schneller lösen lassen.

Die Ergebnisse der Studie waren zu erwarten

  • Obwohl es auf die jeweilige Aufgabenstellung ankommt, reduzieren Überschriften die Zeit erheblich, um die Aufgaben zu lösen.
  • Gerade für blinde Nutzer steigt der Zeitaufwand, wenn die Webseite nicht mit Überschriften klar strukturiert ist.
  • Gut strukturierte Webseiten mit Überschriften reduzieren den Unterschied zwischen blinden und sehenden Nutzern, was die Zeiten für das Lösen der Aufgaben betrifft.
  • Überschriften-Hierarchien befördern daher für alle Nutzer Usability und Barrierefreiheit einer Webseite.

Abschliessend wünscht sich Watanabe, dass Browser mehr Möglichkeiten bieten, die Überschriften-Hierarchie darzustellen und nutzbar zu machen, und Inhalte auch damit entsprechend strukturiert werden.

Browser Plugins, zur Darstellung der Überschriften-Hierarchie (u.a.)

  • Document Map (für Firefox/Mozilla): Stellt die Überschriften-Hierarchie in der Sidebar des Browsers dar und ermöglicht zwischen den Überschriften zu navigieren.
  • Die Webdeveloper-Toolbar (Firefox/Mozilla) bietet die Möglichkeit, sich die Überschriften-Hierarchie einer Webseite darstellen zu lassen (Informationen – Seitenstruktur ansehen).
  • Die Accessibility Extension (Firefox) legt einen Schwerpunkt auf das Navigieren und bietet daher die Möglichkeit, die Überschriften-Hierarchie zu nutzen und damit durch die Webseite zu navigieren.